Doppelquad Antenne 2m 2/HDQ11

LIEFERZEIT AUF NACHFRAGE

DIE FERTIGUNG UNSERER DOPPELQUAD-ANTENNEN ERFOLGT AUF NACHFRAGE UND KUNDENWUNSCH,
IN SONDERFERTIGUNG (RÜCKGABE WIRD AUSGESCHLOSSEN).
BITTE ERKUNDIGEN SIE SICH VORAB ÜBER DIE LIEFERZEITEN.

 

269,70 EUR

Produkt-ID: 2/HDQ11  

incl. 19% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St


Preis in anderen Währungen

Richtantennen, stationäre Antenne für HAMRADIO

Amateurfunk Antennen 2m-Band

Doppelquad-Antenne
mit 50 Ohm Speisung, Anschluss-N-Buchse, 4 Reflektorelementen sowie 2x3 Direktorelementen
Frequenz 144-146 MHz .


Für horizontale und vertikale Polarisation, Vormastmontage.

Technische Details:
Gewinn 12.5 dBd, V/R 21.5 dB, Alpha E 52°, Alpha H 43°, L 110 cm, B 104 cm, H 150 cm, Pmax 800 W.

Doppelquadantenne für Amateurfunk 2m-Band

Doppelquadantenne für Amateurfunk 2m-Band

Aufbauschema

2m Amateurfunk Band

2-Meter-Amateurband

Das 2-Meter-Amateurband reicht von 144 bis 146 MHz (ITU-Region 1: Europa, Russland, Afrika); im Rest der Welt (ITU-Regionen 2 und 3, z. B. in den USA) reicht es von 144 bis 148 MHz.
Neben regionalen Amateurfunkrelais haben Funkamateure über die AMSAT-Organisation zur Überwindung größter Entfernungen Amateurfunksatelliten gebaut und gestartet. Damit sind Funkverbindungen in die ganze Welt möglich. Alternativ kann man den Mond als Reflektor nutzen. Diese Betriebsart wird als Erde-Mond-Erde-Funkbetrieb bezeichnet und stellt hohe Anforderungen an die Sende- und Empfangsanlagen.
Um die verschiedenen Betriebsarten gleichmäßig auf dem 2-m-Band zu verteilen und die gegenseitigen Beeinflussungen gering zu halten, wurde international ein Bandplan erstellt und so den einzelnen Betriebsarten bestimmte Segmente des 2-m-Bandes zugewiesen. So gibt es etwa die Frequenz 144,800 MHz für APRS und im Bereich 145,8 bis 146 MHz einen Bereich für Amateurfunksatelliten.

(Quelle: Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/2-Meter-Band )